Rundgespräch 25.03.2011




Musikbegleitetes Rundgespräch zur sozialen Dreigliederung


Zeit Freitag, 25.03.2011, Beginn 20 Uhr
Ort Artraum in Freiburg-Wiehre, Hildastr. 17


Dieses Rundgespräch beginnt mit einer kleinen Einführung in die soziale Dreigliederung, einem Sachgebiet der Anthroposophie, durch Werner Breimhorst. Nach einer Pause soll ein Einzelthema auf Anregung oder Vorschlag der TeilnehmerInnen aufgegriffen werden.

Das ganze Rundgespräch wird eingerahmt und begleitet durch die Musik von Magnus Schlichtig. Sein Geigenspiel wird das Gespräch begleiten, er will "zwischen den Fragen und/Antworten" spielen, "dass zwischen den einzelnen Gedanken zur Dreigliederung geatmet werden kann, das Gesagte nachklingen oder auch Zeit und Raum für andere Formulierungen, in geeigneter Atmosphäre entstehen kann." Er will "dafür unter anderem auch improvisieren – die richtigen Momente und passende Länge wird sich, bei entsprechendem Hinhören ergeben. Ich denke das ist auch ein praktischer Aspekt der Dreigliederung, das Lauschen auf was, wann, wie…."

Neben der Musik kann auch das kunstvolle Ambiente des Artraumes eine inspirierende Atmosphäre ermöglichen.