"Bee Good"

(5.12.05)

Gern veröffentliche ich hier einen Aufruf zur Unterstützung der gefährdeten Honigbienen, der mich von dem Imkermeister Thomas Radetzki erreichte:

Die Honigbiene braucht unsere Aufmerksamkeit und Hilfe. Darum hat der Verein Mellifera e.V. die Aktion BeeGood gestartet.

Kommen Sie bitte auf unsere Internetseite www.beegood.de

Internet-Aktion  www.BeeGood.de

Ziel der Aktion ist es, das Interesse möglichst vieler Menschen für die Bienen zu wecken. Die zauberhafte Welt der Bienen soll berühren - die Gefährdung der Bienen aber auch betroffen machen. BeeGood informiert, warum wir uns jetzt um die Bienen kümmern müssen. Wir können zwar Honig importieren, aber keine Blütenbestäubung! BeeGood bringt die Bienen in die Schule und vermittelt bundesweit Besuchstage in Imkereien mit artgerechter Haltung. Patenschaften für Bienen sollen helfen die Ausbildungs- und Forschungsarbeit von Mellifera e.V. zu stärken. Für € 29,50 pro Jahr warten einige Überraschungen auf die Paten. Bienen-Pate bei BeeGood zu sein ist eine tolle Form „eigene“ Bienen zu haben. 

Bienen-Patenschaft als Weihnachtsgeschenk

Der Start von BeeGood passt gut in die Weihnachtszeit, weil die Bienen-Patenschaft auch verschenkt werden kann. Die Patin / der Pate erhält einen Kunstdruck als Urkunde und jährlich ein individuelles Glas Honig von seinen Bienen. Wer eine Patenschaft verschenkt, kann seine persönlichen Grüße an den Beschenkten auf das Etikett des Paten-Honigs drucken lassen.
  Kostenlose Prospekte unter dem Motto „Königin und ihr Volk in Gefahr“ und Plakate zur der Aktion (A4 oder A3) können Sie bei Mellifera e.V. anfordern. 

Ich bitte Sie herzlich um Unterstützung!

  Thomas Radetzki